In unseren Think Additive®-Workshops vermitteln wir Ihren Mitarbeitern das notwendige Wissen über die additive Fertigung. Mit Hilfe unseres ausgeprägten „Learning-by-doing“-Ansatzes können aktiv erste praktische Erfahrungen gesammelt werden. Für den größtmöglichen Nutzen erfolgt dieser Lernprozess (je nach Ausbildungsmodul) über zeitlich gestaffelte Workshops und unter Berücksichtigung konkreter Bauteile. Nach Abschluss der Think Additive®-Workshops sind die wesentlichen Aspekte der Additive manufacturing-Technologie bei den Teilnehmenden gut verankert. Erste Ansätze und Umsetzungsvorhaben zur wirtschaftlichen Produktion von bis dato konventionell gefertigten Bauteilen, werden angestoßen und direkt umgesetzt. Informieren Sie sich hier in einem ersten Schritt über unsere Module. Gerne erzählen wir Ihnen persönlich mehr über den Think Additive®-Workshops.

 

Kurzübersicht der Module

Modul 1 – BASICS
Ziel: Die Grundlagen der Additiven Fertigung kennen lernen

Modul 2 – BASICS PLUS - Unser Empfohlener Start-Workshop
Ziel: Grundlagen der Additiven Fertigung verstehen und erforschen

Modul 3 - IDEENFINDUNGS WORKSHOP
Ziel: Ein konkretes AM-Bauteil entwickelt (Vorausetzung: min. Modul 2)

Modul 4 - Think Additive® STRATEGY WORKSHOP
Ziel: Sie produzieren ein konkretes Additive Manufacturing- Bauteil (Vorausetzung: min. Modul 2-3)

 

Impressionen

Startseite
Global Group
de Change Language