Surface & Profile

MÄGERLE BLOHM JUNG

Cylindrical

STUDER SCHAUDT MIKROSA

Tools

WALTER EWAG

In unseren Think Additive®-Workshops vermitteln wir Ihren Mitarbeitern das notwendige Wissen über die additive Fertigung. Mit Hilfe unseres ausgeprägten „Learning-by-doing“-Ansatzes können aktiv erste praktische Erfahrungen gesammelt werden. Für den größtmöglichen Nutzen erfolgt dieser Lernprozess (je nach Ausbildungsmodul) über zeitlich gestaffelte Workshops und unter Berücksichtigung konkreter Bauteile.

Nach Abschluss der Think Additive®-Workshops sind die wesentlichen Aspekte der Additive manufacturing-Technologie bei den Teilnehmenden gut verankert. Erste Ansätze und Umsetzungsvorhaben zur wirtschaftlichen Produktion von bis dato konventionell gefertigten Bauteilen, werden angestoßen und direkt umgesetzt.

Informieren Sie sich hier in einem ersten Schritt über unsere Module. Gerne erzählen wir Ihnen persönlich mehr über den Think Additive®-Workshops

 

Kurs - Modul 1 – BASICS

Ziel: Die Grundlagen der Additiven Fertigung kennen lernen

Kurs-Inhalt: 

  • Grundlagen-Training (inkl. Ideenbögen) 

Dauer und Teilnehmer:  1 Workshop-Tag / Teilnehmeranzahl: bis 5 Teilnehmer

 

 

Kurs - Modul 2 – BASICS PLUS - Unser Empfohlener Start-Workshop

Ziel: Grundlagen der Additiven Fertigung verstehen und erforschen

Kurs-Inhalt: 

  • Grundlagen-Training (inkl. Ideenbögen) 
  • Inkl. Grundlagen Forschung Kurs Vor- und Nachbearbeitung durch IRPD: 6 Tage.

Dauer und Teilnehmer: 2 Workshop-Tage / Teilnehmeranzahl: bis 10 Teilnehmer

 

 

Kurs - Modul 3 - IDEATION WORKSHOP

Ziel: Ein konkretes AM-Bauteil entwickelt.

Kurs-Inhalt: 

  • Grundlagen-Training   
  • Ideenwettbewerb = Einreichung von konkreten Vorschlägen Seitens des Kunden, anschliessende Prüfung der Vorschläge durch die Experten der IRPD.  
  • Abschliessend gemeinsamer Workshop (1 Tag)

Vor und Nachbearbeitung durch IRPD: 10 Tage.

Dauer und Teilnehmer:  2 + 1 / Total 3 Workshop-Tage / Teilnehmeranzahl: bis 12 Teilnehmer

 

 

Kurs - Modul 4 - Think Additive® STRATEGY WORKSHOP

Ziel: Sie produzieren ein konkretes Additive Manufacturing- Bauteil.

Kurs-Inhalt: 

  • Grundlagen-Training 
  • Ideenwettbewerb 
  • Ideen-Workshop:  Ziel des Ideen-Workshop: Die Produktion eines konkreten AM-Bauteils. Dies erfolgt auf Grund einer Auswahl der besten 2-3 Vorschläge mit konkreter Ideenausarbeitung (Support durch IRPD)  
  • Think Additive® Strategieworkshop = Umsetzung eines ersten Serienbauteils

Dauer: 2 + 1 Workshop-Tage + 1 Tag pro Kategorie + 2 Tage Strategie. / Total 6 Tage Teilnehmeranzahl: bis 12 Teilnehmer

Im Preis des Workshops ist ein Gutschein von CHF 1000.- für die Produktion von Bauteilen über IRPD inklusive.

 

 

 

  • ModulübersichtErfahren Sie hier mehr über das modulare Konzept der Think Additive® WORKSHOP.447 K
Wir verwenden Cookies zur Optimierung der Funktionalität der Website sowie zur Webanalyse. Wenn Sie unsere Website benutzen, stimmen Sie dem zu. Nähere Informationen, auch zum Widerruf der Zustimmung, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung (siehe Rechtliches).
Verstanden